Rechtsamt – Linksamt?

Wenn die Familie unserer ältesten Tochter frühstückt, dann schauen alle auf den Kreisel. Der Kreisel, das ist ein Gebäude in Berlin, das ziemlich hoch ist und derzeit ziemlich leer steht. Als dort noch Betrieb war, hat unsere Älteste dort auch einmal gearbeitet. Das hat sie natürlich ihrem Sohn erzählt, der es dann aber doch genauer wissen wollte. Als unsere Tochter ihm sagte, dass sie dort im Rechtsamt gearbeitet habe, war die nächste Frage  nahezu zwangsläufig: “Was ist denn ein Rechtsamt?”, wollte er nun wissen. Seine Mutter wollte es kurz und prägnant machen und führte aus: “Da kümmert man sich um Recht und Ordnung.” Unser Enkel nahm das erst einmal zur Kenntnis, dachte eine ganze Zeit lang nach und meinte dann: “Was macht denn dann das Linksamt?” Was soll ich sagen? Ach wie klar ist doch noch kindliche Logik.

3 Gedanken zu „Rechtsamt – Linksamt?

  1. Pingback: Zwanzig, zweißig oder zweizig? | Opas Blog

  2. Pingback: Rechtsanwalt - Linksanwalt? | Opas Blog

  3. Pingback: Maus-Aufkleber - Mäuse-Land | Opas Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.