Toller Tag auf dem WP Camp

Das war ein toller Tag auf dem WP Camp 2013 am Samstag in Berlin. Mehr noch, die Warmup Party am Vorabend hielt schon, was sie versprochen hatte. An beiden Tagen trafen sich, wie vor geraumer Zeit angekündigt, Anwender, Blogger, Entwickler, Designer und Unternehmer aus dem deutschsprachigen Raum, die mit WordPress arbeiten. Meine Bilanz: Ein rundherum ansprechendes Programm mit einem ebenso sachkundigen wie sympathischen Publikum. Dabei hat Opa nicht nur (wieder einmal) viel gelernt, sondern selbst noch einen Vortrag halten dürfen, der offensichtlich ganz gut angekommen ist. Und wie versprochen sind die Folien der Session hier hinterlegt. Der Vortrag selbst wurde aufgenommen und wird von den Organisatoren irgendwann veröffentlicht, auf den ich dann ebenfalls verlinken werde. Überhaupt verlinke ich in Updates künftig auf alles Wissenswerte, damit möglichst viele in den Genuss der zahlreichen nützlichen Informationen kommen. Was soll ich sagen? Am nächsten WP Camp in Hamburg werde ich ganz sicher teilnehmen. Und ich kann jedem, der in irgendeiner Form etwas mit Bloggen zu tun hat, nur empfehlen, es mir gleich zu tun. Bis dahin. Wir werden uns dann sehen.

WPCamp-ShirtsJeder Teilnehmer bekam ein T-Shirt mit WP Camp-Logo. Und da Opa seinen Blog ja nicht ohne seine beiden Enkel betreiben könnte, durfte er für die beiden auch noch zwei Shirts mitnehmen, in die sie allerdings – da Größe M – noch reinwachsen müssen.

7 Gedanken zu „Toller Tag auf dem WP Camp

  1. Pingback: Zum Salon-Gespräch eingeladen | Opas Blog

  2. Hallo Herr Untermann,

    es hat mich sehr gefreut Sie kennenzulernen! Bereits auf dem warmup am Abend vorher haben Sie die Runde mehr als bereichert. Vielen Dank auch für den Tipp bzgl. der Rechtslage in Sachen tell-a-friend Funktion. Darüber habe ich soeben gebloggt und Sie im Artikel auch verlinkt 🙂

    Beste Grüße

    Kai Spriestersbach

    • Ich fand den Abend auch toll. Wir können das gerne fortsetzen. Wenn Sie mal in Berlin sind, melden Sie sich doch. Und besten Dank fürs Verlinken. Herzliche Grüße Detlef Untermann

  3. Hallo Herr Untermann,

    das WordPress-Camp ist ja leider schon vorbei, doch es war wirklich schön, sich einmal mit Ihnen zu unterhalten. Thomas und mir hat es wirklich Freude bereitet, näheres zu Ihrem Blog zu erfahren und Sie so als Blogger näher kennenzulernen. Vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr wieder.

    Beste Grüße

    Thomas Münse von wort-suchen.de

    • Auch mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mich mit Ihnen und den anderen Teilnehmern des WP Camps auszutauschen. Und wenn nichts dazwischen kommt, sehen wir uns in Hamburg wieder. Bis dahin beste Grüße Detlef Untermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.