Wenn man zuviel trinkt

Oma hatte neulich einen echt charmanten Begleiter. Wir beide waren bei einer Bekannten eingeladen, mit der Opa noch ein paar Dinge besprechen musste. Diese Zeit überbrückte der kleine Mann mit seinen sechs Jahren nahezu formvollendet. Den Small Talk begann er erst einmal ziemlich souverän mit Bemerkungen über die Getränke. “Das ist Alkohol”, sagte er ganz bestimmt, um erst gar keinen Zweifel daran aufkommen zu lassen, aus was sein (Kinder-)Getränk bestand. “Und davon trinke ich fünf”, setzte er gleich nach, wie man das so macht, wenn man Eindruck schinden will. Auf die sorgenvolle Frage von Oma, ob das nicht ein wenig viel sei, kam die vielsagende Antwort: “Wir werden sehen, was passiert.” So ging es dann weiter, über dies und über das. Bis er plötzlich aufstand und nur noch schnell meinte: “Ich muss jetzt auf Toilette.” Was soll ich sagen? Das passiert, wenn man zuviel trinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.