Es bleibt dabei: Ohne Worte!

Jetzt hatten Oma und ich uns gerade von unserer traurigen Peperoni-Erne ein wenig erholt und uns – nicht zuletzt durch die Hilfssendung von Menzeline aus Hessen – mental einigermaßen wieder aufgerichtet, da erreicht uns das nächste niederschmetternde Ernte-Bild aus Leipzig. Was soll ich sagen? Es bleibt dabei: Ohne Worte!

IMG_2051Die zweite Peperoni-Ernte in Leipzig war noch ergiebiger als die erste.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kochen von Opa. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „Es bleibt dabei: Ohne Worte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.