Treffen mit einem Profi

Opas Blog ist ja irgendwo in der Welt der Familienblogs angesiedelt. Doch mit dem Gerwinn des Leserpreises bei der METRO Kochherausforderung | – 2015 ist Opa plötzlich in der Foodblogger-Szene gelandet. Jedenfalls hat GERMAN FOOD BLOGS Opas Blog bereits vorgestellt und ein langes Interview mit Opa geführt. Doch wie für die Bundeskanlerin das Internet irgendwie noch immer Neuland ist, ist für Opa das weite Feld der Foodblogs unbekanntes Terrain. Was läge da näher, als sich mit einem entsprechenden Profi zu treffen. Also hat Opa zum Telefonhörer gegriffen und Doc Eva angerufen, die den Jurypreis bei Kochherausforderung gewonnen hatte. Denn Doc Eva wohnt nämlich auch in Berlin und entpuppte sich als genauso spontan und kommunikativ wie Opa. Jedenfalls haben wir uns noch am selben Abend getroffen und über Gott und die Welt, unsere Blogs, Foodblogs, Kochen, Essen und Genießen und das, was uns sonst noch so einfiel, geredet. Doc Eva hatte für Opa sogar ein Mitbringsel dabei: Ihr Buch dental food, das 2009 erschienen ist und in dem, wie es im Vorwort heißt, „sieben dental-geplagte Patienten mit Freude am köstlichen Geschmack eine kochbegeisterte Zahnärztin auf dem Weg zu einem kaukompatiblen Abenteuer in die Welt der gehobenen Küche begleiten.“ In zehn Kochepisoden stellt sie 49 Rezepte vor, bei denen, das muss der Neid ihr lassen, einem das Wasser im Munde zusammen läuft. Was soll ich sagen? Es war ein kurzweiliger Abend, bei dem wir fast alle Fragen klären konnten. Nur eines wissen wir immer noch nicht: Welchen Überraschungsgewinn sich die METRO für uns ausgedacht hat. Allerdings hat die sich gerade gemeldet und nach meiner Kleidergröße für Oberteile gefragt. Es bleibt also spannend …

dental fooddental food von Eva Schaefers alias Doc Eva.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kochen von Opa. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.