Spaß unter Angelas Augen

Die Temperaturen in Berlin waren in den letzten Tagen zuweilen schwer erträglich. Die Luftfeuchtigkeit tat ihr Übriges. Da passte es dann ganz gut, wenn man – von den Enkelkindern animiert – einmal verrückte Dinge machte und die nächstbeste Gelegenheit nutzte, um sich abzukühlen. Das unten stehende Bild war, wenn man so will, nur die Ouvertüre. Als jetzt die Schwester von Oma mit ihrem Mann zu Besuch war und wir eine Fahrradtour durch Berlins Mitte unternommen haben, wollte unser ältester Enkel unbedingt eine Pause einlegen – und zwar genau unter den Augen von Angela Merkel. Vis à vis des Kanzleramtes vergnügte er sich mit den Wasserspielen und schaffte es später dann auch noch, die Erwachsenen durch die Fontänen zu scheuchen. Was soll ich sagen? Schade, dass wir keine Kinder mehr sind. Ein bisschen so gefühlt haben wir uns aber … Spaß pur.

WasserspieleUnser ältester Enkel vergnügte sich sozusagen unter den Augen von Angela Merkel.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Spaß von Opa. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.