Daumen drücken!

Opa ist schon ganz aufgeregt. Nachher ist nämlich die Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs Die schönen Seiten des Internets. Für einen Preis ist Opas Blog, wie treue Leser ja wissen, in die engere Auswahl gekommen. Wer und wie viele darüber hinaus nominiert wurden, ist nicht bekannt. Insgesamt haben aber über 90 Einzelpersonen und Gruppen teilgenommen und Erfahrungsberichte, Internetseiten, Filme, Präsentationen und Podcasts eingereicht. Es dürfte also spannend werden. Teilnehmen durften ausschließlich “Silver Surfer”, nach der Definition der Veranstalter Seniorinnen und Senioren über 60 Jahre. Getragen wird der Wettbewerb von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), Deutschland sicher im Netz (DsiN), der Stiftung Digitale Chancen sowie Google Deutschland und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministeriums. Was soll ich sagen? Jetzt heißt es Daumen drücken.

Update: Für Opas Blog ist “nur” ein Trostpreis rausgesprungen, über den sich Opa aber freut wie ein Schneekönig. Wenn ich in der Jury gesessen hätte, hätte ich auch so entschieden. Morgen gibt es einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung und alle Preisträger.

3 Gedanken zu „Daumen drücken!

  1. Pingback: Die Gewinner haben es verdient. | Opas Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.