Gerüchteküche-Küchengerüchte

Laut Duden ist die Gerüchteküche ein imaginärer Ort, an dem viele Gerüchte entstehen. Ist dieser Ort allerdings eine Küche, dann sind es eben Küchengerüchte. Die können auch spannend oder lustig oder beides sein. Jedenfalls wird sich Opa künftig jeden Samstag mit ihnen beschäftigen. Heute geht es um die Küchengerüchte zum Thema Tomaten:

Unabhängig einmal von der Frage, ob Tomaten Obst oder Gemüse sind – sie sind natürlich Gemüse -, besitzen sie eine Eigenschaft, die ziemlich spannend ist. Man sollte reife Tomaten nämlich nicht mit anderem Obst oder Gemüse zusammen lagern. Diese Tomaten verströmen nämlich ein Gas, das Ethen bzw. Ethylen genannt wird, und bewirkt, dass das umliegende Obst und Gemüse viel zu schnell reif, matschig und ungenießbar wird. Das Gleiche gilt übrigens auch für Äpfel und Birnen. Was soll ich sagen? Man muss es nur wissen. Im übrigen sind Tomaten lecker und gesund.

Tomaten   Tomaten: Lecker und gesund.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kochen von Opa. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

3 Gedanken zu „Gerüchteküche-Küchengerüchte

  1. Pingback: Gerüchteküche-Küchengerüchte | Opas Blog

  2. Meistens schmecken die gekauften Tomaten eigentlich nach nichts, nur wenn sie gewürzt sind und dann noch mit Mozzarella und Basilikum belegt sind, dann schmecken sie einigermaßen.
    Selbst gezüchtete aus dem eigenen Garten sind dagegen sehr aromatisch. Dieses konnte ich dieses Jahr schmecken, da ich von einer Freundin welche bekommen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.