Berlin leuchtet wieder

Die Adventszeit in Berlin ist einfach schön. In der ganzen Stadt funkelt und blitzt es, Kinder- wie Erwachsenenaugen strahlen und allerorten riecht es nach Glühwein und Spekulatius. Im letzten Jahr hat Opa ja ein paar Impressionen aus der City West gesammelt und auf seinem Blog veröffentlich. In diesem Jahr nun soll die City Ost mit dem Potsdamer Platz bzw. der Alten Potsdamer Straße in Mitte zum Zuge kommen. Dort haben sich die Beleuchter Lichter einfallen lassen, die suggerieren, dass es schneit. Auch die Potsdamer Platz Arkaden können sich – beleuchtungstechnisch betrachtet – sehen lassen, ebenso wie die Weihnachtspyramide davor. Was soll ich sagen? Frei nach Theodor Storm: Von draußen, von der Stadt komm ich her; ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! Überall auf Baum- und Lampenspitzen sah ich helle Lichtlein blitzen, und Buden und Stände reiben sich ob des Geldsegens die Hände.

Beeindruckende Weihnachtsbeleuchtung rund um den Potsdamer Platz.IMG_0335 Kopie  IMG_0338 Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.