Es ist Herbst

Es ist jedes Jahr dasselbe: Wenn die Blätter an den Bäumen gelb, rot und braun werden, haben Husten, Schnupfen und Heiserkeit Hochkonjunktur. Die Witterung sorgt dafür, dass sich die diversen Krankheitserreger in die Haushalte einschleichen und ihr Unwesen treiben können. Unsere beiden Kleinen hat es schon erwischt. Auch Oma schwächelt ein wenig. Und Opa, der weiß noch nicht so genau, ob er kränkeln soll oder doch lieber durchhält – sozusagen als Fels in der Brandung. Zwei bewährte Tipps, um wenigstens einigermaßen unbeschadet durch den Herbst zu kommen, hätte ich noch: Immer nach dem Zwiebelprinzip kleiden, wenn’s rausgeht, und Hände waschen, wenn’s wieder rein geht. Was soll ich sagen? Manchmal sind es die ganz einfachen Dinge, die am effektivsten sind.

IMG_3067Unverkennbar: Es ist Herbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.