Tischmanieren

Kinder haben viel zu lernen. Dazu gehören auch Tischmanieren. Dabei geht es nicht nur darum, einigermaßen unfallfrei und ohne größere Verletzungen seinen Teller zu leeren. Sondern dazu gehört auch, dass man weiß, wie man sich bei Tisch zu benehmen hat. Insofern ist es erstaunlich, was man zuweilen in Restaurants erlebt. Vor diesem Hintergrund sind Oma und Opa bei ihren Enkeln – ebenso wie deren Eltern – darum bemüht, den kleinen Männern den korrekten Umgang mit Messer und Gabel sowie den anderen Tischutensilien näher zu bringen und immer wieder in Erinnerung zu rufen, dass man mit geschlossenem Mund isst und nicht schmatzt. Als Oma neulich diesbezüglich mit unserem Jüngsten darüber sprach und meinte, dass sie manchmal auch Erwachsene sehe, die mit offenem Mund äßen, meinte der Kleine nur lapidar: „Manche lernen es nie.“ Was soll ich sagen? Kluges Kerlchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.