Michelangelos Logik

Kinder backen gerne. Natürlich auch unsere Enkelkinder. Ob Plätzchen, Kuchen oder Pizza, alles, was in den Ofen passt, wird dort auch reingeschoben. Wenn die Kleinen allerdings bei uns sind, haben sie Pech. Denn Oma, die ja nun wirklich exzellent kochen kann, hat es nicht so mit dem Backen. Als jetzt dieser Tag unser jüngster Enkel da war und meinte: „Oma, lass uns backen“, erwiderte sie: „Ach, das kann ich doch gar nicht so gut.“ Daraufhin nahm der kleine Mann seine Großmutter in den Arm und tröstete sie: „Oma, das ist doch nicht schwer. Man muss nur alles reintun, was reingehört, dann rumrühren und in den Ofen stellen. Und manchmal dauert’s länger.“ Was soll ich sagen? Irgendwie erinnert mich diese Logik an Michelangelo, der einmal auf die Frage, ob es denn schwer sei, einen Löwen zu meißeln, gesagt hat: „Nein, man muss nur alles vom Stein weg schlagen, was nicht nach Löwe aussieht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.