Geschafft! Fast wie Urlaub …

Geschafft! Heute kann ich schon wieder nach Hause. Und das Beste ist: Die Schmerzen sind – fünf Tage nach dem Eingriff – weitestgehend weg und sollen in den nächsten Tagen ganz verschwunden sein. Ausgeschlafen bin ich ebenfalls, da ich hier geratzt habe, was das Zeug hielt. Auch tagsüber. Der Krankenhausaufenthalt hat sich also gelohnt. Fast wie Urlaub. Wäre da nicht diese Bandscheibenoperation gewesen, könnte man in der Tat von einem verlängerten Wellness-Wochenende sprechen, zumal ich das Bundeswehrkrankenhaus in Berlin wirklich empfehlen kann. Selbst bei intensivem Nachdenken fällt mir nichts ein, bei dem ich sagen würde: Das geht gar nicht. Ganz im Gegenteil. Alle Bereiche, die ich hier kennengelernt habe, haben sich von ihrer besten Seite gezeigt. Vor allem meinen Neurochirurgen (Dr. Peter Madjurov), der mich operiert hat, kann ich all denen ans Herz legen, die – wie ich – um eine Bandscheiben-OP nicht herumkommen. Was soll ich sagen? Jetzt hoffe ich nur, dass mit den Krankheitsthemen erst einmal Schluss ist und ich mich wieder ganz auf meine Enkel und die schönen und erfreulichen Dinge des (Familien-)Lebens konzentrieren kann. Man kommt doch immer wieder zu der Erkenntnis: Selbst die beste Krankheit taugt nichts.

2 Gedanken zu „Geschafft! Fast wie Urlaub …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.