Opa zu Gast im Salon

Opa war gestern Abend zu Gast bei den Berliner Wirtschaftsgesprächen. Das Format nennt sich Salon-Gespräch, bei dem sich schon – wie bereits berichtet – eine ganze Reihe von Prominenten die Ehre gegeben haben. Dass ich nun diese Bühne nutzen durfte, um über meine Erfahrungen bei der Realisierung von Opas Blog zu sprechen, war toll. Und dass das Ganze sichtbar auf reges Interesse stieß, war noch toller. Während des Abend wurde mir einmal mehr bewusst, wie wichtig es für ältere Menschen ist, mit den neuen Medien vertraut zu sein. Sie sind ein Teil des realen Lebens (geworden). Und wer dem nicht folgen kann, hat künftig ein riesiges Problem. Denn ohne diese Technik ist Kommunikation heute und morgen nahezu unmöglich. Was soll ich sagen? Richtig ist sicher, dass nichts das persönliche Treffen und das persönliche Gespräch ersetzen kann. Ob das allerdings immer vis-à-vis stattfinden muss oder per Satellit, Internet oder wie auch Immer geschieht, ist nicht der Punkt. Nur wer die neuen Techniken nicht beherrscht, hat keine Wahl.

IMG_0422Opa im “Salon-Gespräch” mit Martina Haas  im Salon Berlin-Geflüster.              Foto: Oma

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Opa von Opa. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.