Sorgen um den Nikolaus

Unser ältester Enkel glaubt ganz fest an den Weihnachtsmann, den es ja bekanntlich auch gibt. Und er macht sich Sorgen. Sorgen um den Nikolaus, der ja zuweilen bei bösen Kindern die Rute einsetzen muss(te). Selbst wenn da Knecht Ruprecht das ausführende Organ ist bzw. war, muss sich der heilige Mann dies doch zuschreiben lassen. Und diesbezüglich fragt sich nun unser Enkel, ob der Nikolaus an Heiligabend vom Weihnachtsmann überhaupt bedacht worden ist, nachdem er ja auch Kinder geschlagen haben kann. Was soll ich sagen? Tja, das ist in der Tat ein ganz schönes Dilemma.

4 Gedanken zu „Sorgen um den Nikolaus

  1. Wir feiern heute unseren x.-ten Hochzeitstag. Unsere jüngste Enkelin, 7Jahre, sagt: Omi das verstehe ich nicht, Du hast doch Opi schon geheiratet? Meine Antwort war ganz einfach: Weißt Du das ist wie bei Deinem Geburtstag, den feierst Du doch auch jeden Tag!

  2. Tja,
    manchmal sind wir Omas und Opas ganz schön überfordert mit den Fragen unserer Enkel.
    Jannik, 4 Jahre alt, fragte mich gestern, warum der Jesus am Kreuz nur eine Unterhose anhatte. Was soll man da antworten?
    Gruß Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.