Durchschnittsalter 74

Bei meinen Streifzügen durch das Internet und der Suche nach neuen Themen für diesen Blog bin ich auf ein Unternehmen gestoßen, das ich meinen Lesern nicht vorenthalten will. Damit kein falscher Verdacht entsteht: Es handelt sich dabei nicht um versteckte Werbung. Denn die Firma hat ihren Sitz in Needham, Massachusetts, in den Vereinigten Staaten von Amerika, heißt Vita Needle und stellt seit 1932 Edelstahlrohre und Nadeln her – also nicht gerade Produkte, die in Familien auf Platz eins der Wunschliste stehen. So weit, so gut. Das Besondere an der Firma ist, dass das Durchschnittsalter der Beschäftigten, und jetzt halten Sie sich fest, bei sage und schreibe 74 Jahren liegt. 95 Prozent der Belegschaft sind pensionierte Teilzeitbeschäftigte. Firmenchef Fred Hartmann weiß, warum er vorrangig Senioren einstellt: Zuverlässigkeit, Qualität und Loyalität. Was soll ich sagen? Manche wissen eben, was sie an den Alten haben. Und die sind auch noch glücklich und zufrieden. Die 100 Jahre alte Rosa Finnegan bringt ihre Gefühle auf den Punkt: “Ich denke, das ist der wundervollste Platz auf Erden.” Sie glauben das alles nicht? Dann schauen Sie sich den Bericht von PBS NewsHour doch selbst an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.