Bad Grandpa

Darüber, dass die Gesellschaft offenbar ein ganz anderes Bild von Opas hat, als die in Wirklichkeit sind und sie sich selbst sehen, habe ich mich ja schon einmal unter So sind wir Opas nicht mehr ausgelassen. Während die große Mehrheit Großväter nach wie vor als Männer mit vom Leben gezeichneten und von Falten zerfurchten Gesichtern betrachtet, die gebrechlich und unbeweglich allenfalls noch im Schaukel- oder Rollstuhl dem Treiben ihrer Enkel ziemlich teilnahmslos beiwohnen, kommen sie im wirklichen Leben ziemlich aktiv, vital und modern daher und finden sich mit der ihr zugedachten Rolle nicht mehr ab. Und am 25. Oktober 2013 werden die Menschen noch einen ganz anderen Opa kennenlernen. Dann nämlich kommt der 86-jährige Bad Grandpa Irving Zisman, der mit seinem achtjährigen Enkel Billy quer durch Amerika zieht und dabei neben einer Schneise der Verwüstung ziemlich rat- und fassungslose Menschen hinterlässt. Einen kleinen Vorgeschmack gibt’s hier. Danach wird das Bild vom lieben, alten Opa ziemliche Risse bekommen haben. Was soll ich sagen? Ich habe übrigens zwei Enkel.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Opa von Opa. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

4 Gedanken zu „Bad Grandpa

  1. Pingback: Ein Sommer in der Provence | Opas Blog

  2. Pingback: Hauptstadtpeperoni gefällig | Opas Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.