Halbe Portion

Kinder können ja ganz schöne Dreckspatzen sein. Nun macht es ja auch ausgesprochen Spaß, sich vollzusauen und mit allem Möglichen einzuschmieren. Genauso toll ist es aber, das Ganze wieder abzuwaschen. Jedenfalls lieben es unsere Enkel, stundenlang und mit wachsender Begeisterung im Badezimmer mit Wasser herumzuspielen. Und so sind sie auch nicht abgeneigt, wenn das Kommando ihrer Mütter ertönt: “Ab in die Wanne.” Bei einem der letzten derartigen Waschgänge unseres ältesten Enkels telefonierte Oma mit ihrer Tochter. Die gab zwischendurch ein paar Fernhinweise: “Vor allem den Kopf und den Popo waschen!” Die Rückfrage ließ nicht lange auf sich warten: “Soll ich den ganzen Menschen baden?” Da waren Mama und Oma erst einmal sprachlos. Was soll ich sagen? Den halben macht ja auch keinen Sinn, selbst wenn der nur eine halbe Portion ist.

2 Gedanken zu „Halbe Portion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.