Spaß hat gerade erst angefangen

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht: Stellen Sie sich einmal vor, sie wollen gerade Pumpernickel einkaufen, weil Sie abends Muscheln zum Essen eingeplant haben, und befinden sich im KaDeWe in Berlin. Na klar: Sie denken sofort an die Feinschmecker-Etage im 6. Stock, die ja weltweit bekannt ist und selbst Bundeskanzlerin Angela Merkel anlocken soll. Und dann suchen Sie und suchen und suchen und fragen und fragen, bis sie zu der ernüchternden Erkenntnis gelangen: Hier gibt es kein Pumpernickel, viel zu banal oder wie auch immer. So ist es jüngst Oma und Opa ergangenen, als sie in dem Berliner Kaufhaus waren. Vor lauter Frust haben wir uns dann eine KitchenAid Artisan gekauft, die wir schon immer haben wollten. Seitdem wird in Opas Küche geschlagen, geknetet und gemixt, was das Zeug hält. Jedenfalls ist der 1919 von Herbert Johnston erstmals auf den Markt gebrachte und seitdem zum einem Kultobjekt avancierte Standmixer bei uns nonstop im Einsatz. Und zur Feier des Frustkaufs hat uns die Herstellerfirma das von ihr im Jahre 2009 zum 90. Jubiläum herausgegebene Kochbuch überlassen, nach dem wir beispielsweise heute eine Safranbrioche gemacht haben. Auf Opas Merkzettel warten zudem noch die Erbsensuppe mit Majoran und Mascarpone, die französische Zweibelsuppe mit Kräuterkäse-Toasts, die rustikale Schweinefleischterrine mit Pilzen und frischen Kräutern, das mit dem eigenen Fleischwolf hergestellte Beef Tatar mit Pommes Frites sowie die italienischen Baisers mit rosa Pfeffer und der Syllabub mit Gin und Tonic. Und dann ist da ja noch Su Vössings Kochbibel, die dem Kochen mit der Küchenmaschine ein eigenes Buch gewidmet hat. Meine zwei Lieblingsrezepte daraus sind, wie Leser meiner Buch-Rezensionen wissen: Asia-Hirschbällchen mit Sesam und Zuckerschotensalat sowie Vitello tonnato mal anders. Was soll ich sagen? “Wir spielen oder – besser – experimentieren viel zu wenig damit”, bedauert Vössing mit Blick auf den Einsatz ihrer KitchenAid. Ich kann nur sagen: In Opas Küche hat der Spaß gerade erst angefangen.

img_4093Neu in Opas Küche: Die KitchenAid Artisan. Und der Spaß hat gerade erst angefangen …

Ein Gedanke zu „Spaß hat gerade erst angefangen

  1. Ich wundere mich es im KADEWE keinen Pumpernickel zu kaufen gibt, den kaufe ich immer in der Accra- Mall in Accra – Ghana – Westafrika.
    Da bauen wir gerade ein neues Kraftwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.