Groene vingers voor beginners

Die Überraschung, die unser jüngster Enkel für Opa in petto hatte, war gelungen. Bei seinem letzten Besuch bei uns hat er nämlich zusammen mit Oma ganz heimlich, still und leise diverse Kräuter und Gemüse eingesät, deren Wachstum wir nun gemeinsam verfolgen können. Die Idee stammt von einer niederländischen Supermarktkette, die die die Samen samt des dazugehörenden Equipments – Anleitung, Erde und Vorziehtöpfen – als Marketingmaßnahme unters Volk gebracht hatte – mit dem Slogan “Groene vingers voor beginners”. Eine Schwester von Oma hat dabei sofort auch an unsere Enkel gedacht und fleißig für uns gesammelt. Was soll ich sagen? Hoffentlich entwickeln sich Kräuter und Gemüse besser als unsere Peperoni, deren Aufzucht zuletzt kläglich gescheitert war.

IMG_2703

Ein Gedanke zu „Groene vingers voor beginners

  1. Pingback: Opa wäre gerne dabei gewesen | Opas Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.