Handball – Fußball – Kopfball

Handball und Fußball zählen in Deutschland zu den beliebtesten Sportarten. Vor allem Fußball hat es den Kindern und Jugendlichen angetan. 2,3 Millionen kicken in Vereinen -Tendenz steigend. Allerdings ist in jüngster Zeit ein Thema aufgekommen, das vielen Kopfzerbrechen bereitet. Es ist die Frage, ob und inwieweit Kopfball gefährlich ist. In den Niederlanden beispielsweise wird Kindern unter 16 Jahren empfohlen, beim Fußballspielen auf den Kopfball zu verzichten. In den Vereinigten Staaten von Amerika gibt es für Kinder unter elf Jahren sogar ein Kopfballverbot. Auch unseren beiden Enkeln haben wir jetzt beim Fußballspielen in unserem Garten ein Kopfballverbot auferlegt, obwohl wir mit einem ganz weichen Ball spielen. Was soll ich sagen? Das Thema hat unseren jüngsten Enkel noch zu einer ganz anderen Frage bewogen. Handball, klar, wird mit der Hand gespielt. Fußball, ebenfalls klar, mit dem Fuß und Kopfball, ganz klar, mit dem Kopf. „Aber“, wollte der kleine Mann jetzt wissen, „hat es so ein Spiel jemals gegeben?“

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sport von Opa. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „Handball – Fußball – Kopfball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.