Wer viel fragt …

Bei der Kommunikation mit Kindern muss man höllisch aufpassen. Jedenfalls ist man gut beraten, auch das zu sagen, was man meint. Andernfalls kann es einem so ergehen wie Oma, die, als sie mit unserem jüngsten Enkel vom Kindergarten nach Hause kam, meinte: “Wollen wir uns jetzt nicht erst mal die Hände waschen?” “Nein”, schallte es zur Überraschung von Oma zurück, woraufhin sie sagte: “Doch, das machen wir doch immer, wenn wir nach Hause kommen!” Der kleine Mann seinerseits konterte nun: “Aber du hast mich doch gefragt, und ich hab’ nein gesagt!” Was soll ich sagen? Tja, wer viel fragt … Aber die Hände haben sie sich dann doch gewaschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.