Jetzt auch ein Skifahrer

Unser jüngster Enkel hat sich jetzt eingereiht in die lange familiäre Riege der Skifahrer. Dabei hatte der kleine Mann zuvor noch nicht einmal einen leibhaftigen Berg gesehen. Dafür machte er seine Sache allerdings so gut, dass er seine Mutter hart an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit brachte. Jedenfalls leistete sie erst einmal Opa Abbitte, nachdem sie sich nunmehr vorstellen konnte, was dieser – wie Oma natürlich auch – in den Jahren leisten musste, als sie und ihre Schwester noch klein waren. Allerdings gab es von dem Kurzen noch einen kleinen Nackenschlag. Als nämlich unsere Tochter ein wenig stöhnte ob ihrer diversen Bemühungen in Lift und auf der Piste, meinte der nur lapidar: „Und ich dachte, ihr seid sportlich.“ Was soll ich sagen? Nicht nur das Leben, auch ein Urlaub kann ziemlich hart sein.

2 Gedanken zu „Jetzt auch ein Skifahrer

  1. Die Kleinen lernen sowas, so schnell, da kann man selbst kaum mithalten und nur staunen. Als ich damals noch selbst Ski gefahren bin, sind die kleinen immer den Berg runter in einer Geschwindigkeit und Präzission, das einem ganz anders wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.