Einfach herzzerreißend

Kinder können ihre Eltern schon mal zur Weißglut treiben. Das ist ganz normal. Kinder können ihre Eltern aber auch entzücken. Auch das ist ganz normal. Und dann gibt es noch die (Glücks-)Momente, die so einmalig sind, dass sie sich im Gedächtnis der Eltern sozusagen für alle Zeiten auf der mentalen Festplatte einbrennen. Ein Beispiel gefällig? Unser ältester Enkel fragte jetzt seine Eltern: “Wisst ihr, was ich am allerliebsten habe?” Als ihn daraufhin vier fragende Augen erwartungsvoll anblickten, kam nur ein Wort heraus: “Euch!” Was soll ich sagen? Einfach herzzerreißend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.