“Proficiat Duitsland”

Eigentlich wollte ich meine Leser – abgesehen von den aktuellen Kurz-Posts – ja mit dem Thema Fußball nicht weiter behelligen. Aber das gestrige Spiel zwischen Deutschland und Brasilien muss ich doch noch einmal Revue passieren lassen – und zwar in Form der Kurznachrichten, die von der Verwandtschaft in Holland kamen. 22.32 Uhr: „Lesje in voetbal door ‚die Mannschaft’. Netjes hoor. Tijd voor een feest in Berlijn?“ („Eine Lektion in Sachen Fußball durch ‚die Mannschaft’. Ordentlich. Zeit für eine Party in Berlin?“) 22.35 Uhr: „Ma was even naar de wc: 3 doelpunten gemisst!!“ („Ma war kurz auf der Toilette: 3 Tore verpasst!“) 22.54 Uhr: „Zelfs zonder al die goals was het al mooi om naar te kijken. Klasse hoor.“ (“Selbst ohne all die Tore war es schön anzusehen. Klasse.“) 23.53 Uhr: „Proficiat Duitsland. Lekker potje. Tot in de finale zullen we maar zeggen.“ („Glückwunsch Deutschland. Tolle Sache. Wir sehen uns dann im Finale.“) 23.56 Uhr: “Superieur zeg.“ („Spitze.“) Was soll ich sagen? Jetzt drücken wir heute Abend erst mal den Holländer die Daumen. Im Finale sehen wir dann weiter …

PS: Den Film haben unsere Verwandten übrigens auch noch geschickt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.