… bis einer gewinnt

Pizza backen und essen ist für unseren ältesten Enkel das Größte. Abgesehen davon, dass er mit seinen vier Jahren die Pizza schon fast alleine hinbekommt und tierischen Spaß an der Kocherei in der Küche hat, rangiert dieses italienische Gericht auch noch aus einem ganz anderen Grund ganz oben auf der Wunschliste: Die Pizza ist untrennbar mit Fernsehen verbunden. Also entwickelte sich, als abends wieder einmal das Fladenbrot auf dem Speisezettel stand, folgender Dialog: „Papa, können wir die Pizza beim Fernsehen essen?“ Der machte es kurz und bündig und entschied: „Ja.“ Damit ging der kleine Mann dann zu seiner Mutter und teilte ihr mit: „Mama, Papa meint, wir können die Pizza beim Fernsehen essen.“ Daraufhin fragte sie: „Und wenn ich jetzt nein sage, was wäre dann?“ Unser Enkel überlegte kurz und erwiderte: „Dann müsst ihr so lange streiten, bis einer gewinnt.“ Was soll ich sagen? Wenn die Welt doch immer so einfach wäre.

2 Gedanken zu „… bis einer gewinnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.