Getränkte Wochenübersicht (4)

Als Opa noch ein Kind war, da gab es bei ihm daheim zum Wochenende meist die Reste der Woche als Auflauf. Das hieß dann “Getränkte Wochenübersicht” und war, Hand aufs Herz, richtig lecker. Der Begriff “Getränkte Wochenübersicht” allerdings hat sich im Laufe der Jahre verselbstständigt. Irgendwann stand er für Sammelsurien aller Art. Opas “Getränkte Wochenübersicht” wird es jetzt immer samstags geben und die besten Sprüche beinhalten, die er am Schwarzen Brett von seniorbook, einem Internetportal für Menschen ab 45 Jahren, entdeckt hat. Was soll ich sagen? Viel Spaß beim Lesen.

Der Unterschied zwischen Kindern und Männern liegt nur im Preis für ihre Spielsachen. Ludmilla Fuchsberger aus Passau

Das einzige Problem beim Nichtstun ist, dass man nicht weiß, wann man fertig ist. Sccorpy Immerunterwegs aus Ludwigshafen am Rhein

Ich glaube, ich werde langsam Erwachsen 🙁 Bin zu schwer für die Federwipptiere auf dem Spielplatz … schade. Jörg Pinkenburg aus Ritterhude

Satzzeichen können Leben retten. Komm wir essen Opa. Friwi Mörtl aus Rösrath

Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum. Irmgard Von Flemming aus Friedrichshafen

Das ist kein Speck, das ist erotische Nutzfläche! Sagte er, als er in den Spiegel sah. Roswitha Borgfeldt aus Schiltach

Im Kochbuch stand: Man reibe drei Tage alte Semmeln. Nach einem halben Tag hatte ich die Badewanne und die Schnauze voll. Peter Kohls aus Nettetal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.