Wie Gott in Frankreich

Dieses Wochenende bleibt, komme was da wolle, arbeitsfrei: Kein Büro, kein Computer, kein Telefon, kein Blog, kein gar nichts. Oma und Opa wollen einfach nur den lieben Gott einen guten Mann sein lassen und wie eben dieser in Frankreich leben. Dass dazu auch ein Glas französischer Weißwein gehört, versteht sich wohl von selbst. Und eine Kleinigkeit zu essen sollte auch noch drin sein. Was soll ich sagen? Einmal im Jahr muss Ruhe sein – ist ja sozusagen unser Jahresurlaub. Ein schönes Wochenende noch und bleiben Sie gesund …

 Na denn Prost …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.