Pasta la vista, Baby!

Wenn Sie diese Zeilen lesen, ist Opa vermutlich bei „seinen“ Kindern und kocht mit ihnen. Denn heute steht wieder KINDER | KOCHEN auf dem Programm, dass heißt, Opa gibt einmal mehr einen seiner beliebten Kochkurse an der Humboldthain-Grundschule in Berlin-Wedding. Der Speiseplan sieht dabei vor: Als Gruß aus der Küche gibt es Tomate auf Mozarella mit Basilikum, die Hauptspeise präsentiert sich als Ratatouille auf Maccheroni mit Parmesan und als Nachtisch gibt es ein Quarkspeise mit frischem Obst, Keksbruch und Schokostreusel. Ich hoffe, den Kindern schmeckt’s, zumal sie es ja selber kochen müssen. Was soll ich sagen? Auch wenn’s nicht von mir ist: Pasta la vista, Baby!

LogoNEU

2 Gedanken zu „Pasta la vista, Baby!

  1. Pingback: Gerüchteküche-Küchengerüchte | Opas Blog

  2. Tolle Aktion, Opa! Und Deine Überschriften bringen mich schon früh zum Lachen!
    Pasta la vista, nur das reicht schon für 4 Stunden gute Laune. Danke und viel Erfolg weiter. Hein

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *