Eine gewisse Ähnlichkeit

Unser ältester Enkel liebt Yakari. Der wiederum ist ein kleiner Sioux-Junge, der mit Tieren reden kann, und eine der beliebtesten Comicfiguren von KiKA. In Folge 59, die man unten sehen kann, soll er gemeinsam mit seinem Freund Kleiner Dachs auf seine Großmutter Schnelle Schildkröte und deren Jugendfreund und Stammesältesten Stiller Fels aufpassen, was der kleine Sioux diplomatisch in “helfen” verpackt. Dennoch findet das Stiller Fels gar nicht gut: “Ich komme seit mehr Sommern, als ihr zählen könnt, bestens zurecht, und es wäre eine sehr unschöne Überraschung, wenn sich daran jetzt etwas ändern sollte”, sagt er, was Opa irgendwie verstehen kann. Sind es doch in der Regel die Alten, die auf die Jungen aufpassen. Oma und Opa jedenfalls würden auch ganz komisch aus der Wäsche schauen, wenn es plötzlich hieße: “Die Enkel passen auf euch auf.” Was soll ich sagen? Vermutlich wird es aber doch irgendwann einmal so weit kommen. Denn eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Schneller Schildkröte und Stiller Fels auf der einen Seite sowie Oma und Opa auf der anderen Seite ist nicht zu leugnen. Wie sagt Kühner Blick, der Vater von Yakari, doch sehr richtig: “Die Ältesten sind immer für eine Überraschung gut.” Und das trifft ganz gewiss auf Oma und Opa zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.