Keine Ausreden mehr

So, jetzt gibt es keine Ausreden mehr: Alle deutschen Spieler sind fit und könnten heute Abend bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gegen Portugal auflaufen. Und auch die bisherige Bilanz gegen die Portugiesen sieht ja gar nicht so schlecht aus. Seit 2006 hat es keine Niederlage mehr gegen Ronaldo & Co. gegeben. Jedes Mal gingen die Deutschen als Sieger vom Platz. Aber gerade deshalb ist Vorsicht geboten. CR7, wie der Weltfußballer des Jahres genannt wird, ist unberechenbar und kann ein Spiel ganz alleine entscheiden, selbst dann, wenn er 89 Minuten mehr oder weniger nicht zu sehen war. Jogi Löw und seine Mannen seien also gewarnt. Denn eine Niederlage würde nicht nur Deutschland aus all seinen Fußballträumen reißen, sondern auch unsere Familie vor allem nach dem furiosen Auftakt der Elftal schwer belasten. Was soll ich sagen? Insofern wäre es ja ganz nett, wenn unsere niederländischen Nachbarn uns gegen die Portugiesen die Daumen drücken würden. In holländischem Sinne müsste ein deutscher Sieg gegen Portugal an sich auch sein, nachdem die Oranjes in den letzten 25 Jahren elf Mal gegen die Portugiesen verloren haben. Bei der WM in Deutschland hat die Revanche für unsere Nachbarn ja auch schon mal ganz gut geklappt.

Deutsche Fahne                                                                 Mit vereinten Kräften gegen Portugal.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sport von Opa. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.