Unser All soll schöner werden

Im Esa-Satelliten-Kontrollzentrum in Darmstadt findet gerade eine viertägige Konferenz statt, die es in sich hat. Das Thema lautet: Schrott im Weltraum. Denn der wird immer mehr und immer gefährlicher. Die Konferenz gilt als weltweit größte und wichtigste Veranstaltung zum Thema und findet seit 1993 alle vier Jahre statt. Was soll ich sagen? Opa hätte da einen Vorschlag: In Anlehnung an den Bundeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ könnte man ja den intergalaktischen Wettbewerb „Unser All soll schöner werden“ ausrufen. Wenn jeder mit anpackt, kriegen wir das schon wieder hin.

Wie groß das Problem mittlerweile ist, zeigt dieser ESA-Film ausgesprochen anschaulich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.