Deutsches House of Cards

Über die US-Fernsehserie House of Cards habe ich ja schon mal geschrieben und den ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton zitiert, der gesagt haben soll: „99 Prozent von House of Cards stimmen mit der Realität überein. Aber es ist unmöglich dermaßen schnell ein Bildungsgesetz zu verabschieden.“ Die Frage, inwieweit Frank Underwoods Machenschaften auch zum Stil der deutschen Politik gehören, ist indes offen geblieben. Dank des Magazins Der Spiegel haben wir nun aber authentische Aussagen von Bundestagsabgeordneten, die gefragt wurden: „Wie viel House of Cards steckt in der deutschen Politik?“. Was soll ich sagen? Die Antworten sind zum Teil verblüffend.

PS: Fortsetzung folgt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *